Büro
Stadtplanung
Landschaftsplanung
Freiraumplanung
Gartenarchitektur
Ausflüge / Kurzreisen
Kontakt
Impressum
     
 


Seit vielen Jahren entwickeln wir mit Begeisterung Gärten und parkartige Anlagen.
Die großen Gartenkünstler des Barock und des Englischen Landschaftsgartens
sind dabei unsere Vorbilder.

Peter Joseph Lenné (1789-1866), Hermann Fürst von Pückler (1785-1871) und
der Franzose André Le Nôtre (1613-1700) zählen zu den einflussreichsten
Gartenkünstlern überhaupt.
Sie sind Schöpfer von einzigartigen Garten- und Parkkunstwerken,
deren unschätzbarer Wert in ihrer wohltuenden Wirkung
als Quelle der Freude und Schönheit, der Bildung und Inspiration liegt.




















Parterre im Großen Garten
Hannover-Herrenhausen

Auch die zeitgenössische Gartenkunst ist inspirierend und spannend.
Sie fordert uns in ganz anderer Weise heraus: Formen, Farben, Materialien,
ungewöhnliche Kontraste rütteln uns wach und stellen oftmals
unsere traditionelle "Landschafts-Bilder-Welt" in Frage.

Ob historisch oder der Zeit voraus: Garten- und Parkschöpfungen
sind anregend und bereichernd, voller Überraschungen.
Wir machen es uns zur Aufgabe, Sie fachkundig und unterhaltsam
in bekannte und weniger bekannte, große und kleine,
historische und zeitgenössische Garten- und Parkkunstwerke zu führen
und Ihnen nahe zu bringen.


Die Ausflugs- und Reiseziele:

- Potsdamer Gartenreich mit Sanssouci, Pfaueninsel etc.
- Garten der Welt in Berlin-Marzahn
- Fürst-Pückler-Park in Muskau / Branitz
- Großer Garten in Hannover-Herrenhausen mit Georgen- und Berggarten
- Hinüberscher Garten in Hannover-Marienwerder
- Schlosspark Ludwigslust
- Gartenreich Dessau-Wörlitz
- Eutiner Schlosspark und Kurpark Malente
- Nolde-Garten in Seebüll
- Jenischpark in Hamburg

Organisation:

Unsere Ausflüge und Kurzreisen stimmen wir individuell mit Ihnen ab.
Nahezu alle genannten Reiseziele können als eintägige Ausflüge unternommen werden.
Nur für den Besuch des Gartenreichs Dessau-Wörlitz und den Fürst-Pückler-Park in Bad Muskau/Branitz sollten zwei bis drei Tage eingeplant werden.

Den Zeitpunkt der Reise können Sie mitbestimmen.
Wir benötigen lediglich einen Vorlauf von ca. zwei Wochen für die individuelle Planung.

Damit die Reise für Sie komfortabel und erbaulich wird, Langeweile bzw. Überanstrengungen gar nicht erst auftreten, würden wir gerne im Vorfeld Ihre Interessen bzw. weniger großen Vorlieben erfahren und bei der Reiseplanung berücksichtigen.


Kosten:

Der Reisepreis setzt sich aus folgenden Kosten zusammen:
- Verkehrsmittel (Bahn und / oder PKW)
- Eintrittskarten
- Honorarpauschale für die Vorbereitung und Durchführung
- Unterkunft (nur bei Kurzreisen; unterschiedliche Kategorien möglich).

Hinzu kommen die Kosten für die individuelle Verpflegung vor Ort.



Stand: 01.05.2011